über Bruck – Bratislava und Angern Crosserrunde

Start der Tour: 1220 Wien Hausfeldstraße / An den alten Schanzen
Ziel der Tour:  1220 Wien Hausfeldstraße / An den alten Schanzen
optionaler Einstieg: entfällt
Streckenlänge in Km: 163
Höhenmeter: 540
Straßenbelag Info: 60 % Asphalt und 40 % Schotter und schlechte Wege
Befahrungsdatum: 07. Juni 2018

Los ging es Richtung Bruck an der Leitha

Über die Donauinsel und nach Schwechat. Auf dem Flughafenradweg nach Fischamend und dort rechts abgebogen Richtung Bruck an der Leitha. Diesen Weg nehme ich gerne, eine Zeitlang direkt neben der Autobahn ist er doch nahezu verkehrsfrei und über die Weinbauorte Arbesbach und Göttlesbrunn erreichte ich Bruck an der Leitha.

Durch Bruck ist natürlich mehr Verkehr,

aber gleich nach dem Städtchen wechselte ich wieder auf einen Radweg, welcher mich geradewegs nach Parndorf führte.

Aufgrund des starken Windes änderte ich meinen Plan, zum Neusiedlersee, nach Marchauen um. Dort erwartete ich wesentlich weniger Wind. Also den Antoniweg folgend über die Felder nach Neudorf und Potzneusiedl. Von dort aus die L 157 nach Prellenkirchen, durch die wunderschöne Kellergasse.

Dann den Hügel rauf

und runter nach Edelsthal, vorbei am riesigen Werksgeländer der Römerquelle. Den Güterweg Sonnberg bis zum Grenzübergang Berg gefolgt und dann den Radweg bis zur ersten Donaubrücke vor Bratislava.

Dort wieder stromaufwärts nach Devin, vorbei an der Burg und dem Weltkriegsdenkmal direkt in die Au. Den alten Wegen in der Au, jetzt Marchaufwärts bis zur Fähre Angern.

Um 1 € mit dem Schifferl über die March

ist immer ein nettes Erlebnis und dann südwestlich nach Gänserndorf. Über Deutsch Wagram zurück zum Ausgangspunkt.

Fazit

Sportliche Aspekte:

Eine 163 Kilometer Runde bei steifer Brise gibt schon mal eine Nettofahrzeit von 7 Stunden. Eine ordentliche Einheit für die Grundlagenausdauer.

Kulturelle Aspekte:

Schöne Kellergassen, ein Abzweiger nach Bratislava und auf die Burg Devin wäre möglich.

Kulinarik und Quartier:

Bruck, Bratislava und Gänserndorf bieten ausreichende Möglichkeiten.

Links:

Teile diesen Beitrag mit deiner Community!
By | 2018-11-05T10:39:08+00:00 Januar 7th, 2019|Categories: News, Radtouren|Tags: , , , , , |0 Comments

About the Author:

Mein Name ist Gerhard Hayek und ich fahre mit Crosser oder Reiserad Tagestouren in Niederösterreich. Meine Radurlaube verbringe ich auf Mallorca und in Italien. Bei der Routenplanung sind mir die Landschaft, deren Geschichte und eine verkehrsberuhigte Streckenführung besonders wichtig. Dies würde ich gerne mit Interessierten teilen. Die angegebenen Höhenmeter passen niemals genau, das ist etwas wetterabhängig.

Leave A Comment

Kontakt

Bikestore-Handels Gmbh
Weisses Kreuzstr.3/3
2103 Langenzersdorf, Austria
+43 1 2367700 400
www.bikestore.cc
kontakt@bikestore.cc